Fango

Der Schlamm aus Deutschlands Vulkangestein. Heute wird er aus hygienischen Gründen nicht mehr direkt auf die Haut aufgetragen, sondern als Paraffinfangopackungen aufgelegt. Der Effekt ist der gleiche: ein gut durchgewärmter Muskel ist besser durchblutet, gibt nach und schmerzt weniger. Fango wird u.a. bei Hexenschuss, Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen eingesetzt, aber auch bei Neurodermitis und Schuppenflechte.

Kälte

wirkt ad hoc schmerzlindernd. Sie ist besonders überall da wohltuend, wo Entzündungen durch Hitze Schmerzen verursachen: bei entzündlichem Rheuma, bei Verstauchungen, Zerrungen, Schwellungen, aber auch bei krampfhaft erhöhter Muskelspannung. Wir wenden Kälte in Form von Coolpacks und Eissticks an.

Kontakt:

tegethoff von detten

Physiotherapie und Trainingszentrum Germete
Franziskus-Quellen-Weg 1
34414 Warburg

 

Telefon: 05641 1282

Telefax: 05641 741261

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 - 22:00

Samstag: 10:00 - 18:00

Sonntag: 14:00 - 18:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© tegethoff von detten