Manuelle Lyphdrainage

Die Lymphgefäße sind die "Abwasserkanäle" in unserem Körper und entsorgen Zelltrümmer bei stumpfen Verletzungen, Eiweißstoffe und sonstige Stoffe, die über die Venen nicht transportiert werden können. Auch Eindringlinge, die durch Verletzungen in den Körper gelangen, benutzen die Lymphbahnen auf ihrem Weg ins Zentrum, werden aber an den Lymphknoten von den Abwehrzellen attackiert. Wenn dieses System überlastet wird, kann es zu Stauungen im Gewebe kommen, die durch die Lymphdrainage beseitigt oder vermindert werden können. Durch die Behandlung wird das ganze System zu mehr Leistung angeregt und der Abfluss unterstützt.

Kontakt:

tegethoff von detten

Physiotherapie und Trainingszentrum Germete
Franziskus-Quellen-Weg 1
34414 Warburg

 

Telefon: 05641 1282

Telefax: 05641 741261

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 - 22:00

Samstag: 10:00 - 18:00

Sonntag: 14:00 - 18:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© tegethoff von detten