Ergotherapie

"Gesundung durch Handeln"

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

„Die Maßnahmen der Ergotherapie dienen der Wiederherstellung, Entwicklung, Verbesserung, Erhaltung oder Kompensation der krankheitsbedingt gestörten motorischen, sensorischen, psychischen und kognitiven Funktionen und Fähigkeiten.“
(Heilmittelrichtlinie 2011).

Spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung, vor allem in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit, gewährleisten die Handlungsfähigkeit im Alltag, eine gesellschaftliche Teilhabe und die allgemeine Verbesserung der Lebensqualität des Betroffenen.

Die ergotherapeutischen Maßnahmen bedienen sich funktionellen, spielerischen, handwerklichen und gestalterischen Techniken sowie lebenspraktischen Übungen.

Das Erreichen des individuell angestrebten Therapieziels stellt das Ende der Behandlung dar.

 

Terminvergabe wochentags 8-19 Uhr persönlich an der Rezeption oder telefonisch unter 05641-1282.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

tegethoff von detten

Physiotherapie und Trainingszentrum Germete
Franziskus-Quellen-Weg 1
34414 Warburg

 

Telefon: 05641 1282

Telefax: 05641 741261

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 - 22:00

Samstag: 10:00 - 18:00

Sonntag: 14:00 - 18:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© tegethoff von detten